Unsere Beagle - Beaglewelpen vom Glasbachtal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Beagle


Beagle Bild

Videos unserer Beagle und unserer Beagle Welpen

Kessi, Aila und Cora (von links nach rechts)

Kessi (Sarrer's Sweet Dream Celin)  ist unserere Stammhündin.

Mit ihr haben wir 2007 mit der Zucht begonnen.

Kessi hat uns am 09.07.2016 für immer verlassen und ist friedlich in meinen Armen eingeschlafen.

Wir verdanken ihr viele schöne Jahre.


Aila vom Glasbachtal aus unserer Zucht, ist eine Tochter von Kessi und hatte 2014 ihren letzten Wurf.

Aila ist nach diesem Wurf in Rente gegangen und soll die vor ihr liegende Zeit genießen.

Cora (Chila vom Glasbachtal) ist die 3. Generation in unserem Minirudel und eine Tochter von Aila.


Lara vom Glasbachtal  ist eine Tochter von Aila.

Quinny vom Glasbachtal  - eine Tochter von Lara

THE FORTUNE-HUNTER'S LOUD LANCASTER unser Junge


Beagle mit Kind & Beagle und Katze


Beagle und Kinder

Unsere Beaglewelpen haben in ihren Entwicklung bis zur Abgabe ständig Kontakt zu Kindern und das Gewusel macht sowohl den Kindern wie auch den Beagle Welpen sichtlich Spaß.

Unsere großen Beagle freuen sich ebenfalls riesig über den Besuch von Kindern.
Wenn unser Enkel hier ist, wird von Kessi und Cora eine Kurze Inspektion vorgenommen und dann beachten sie ihn nicht mehr weil er noch nicht so richtig mit ihnen Spielen kann. Bei größeren Kindern sind sie regelrecht aus dem Häuschen, denn dann ist Action pur.

Bei Aila läuft alles ein wenig anders. Sie weicht unserem kleinen Mann nicht einen Augenblick von der Seite. Da sie bereits die Erfahrung gemacht hat, das unser Enkel seine Feinmotorik noch nicht so recht kontrollieren kann, bleibt sie im Moment noch genau auf Armesslänge von ihm entfernt. Wenn er da ist sind wir abgeschrieben. Er Spielt und sie liegt nur daneben und sieht zu.

Obwohl unsere Beagle sehr gern mit Kindern zusammen sind und sich immer riesig freuen wenn sie zum Spielen kommen, so würden wir trotzdem nie auf den Gedanken kommen, unsere Beagle mit den Kindern allein zu lassen.
Selbst wenn die Beagle den Kindern nie absichtlich Böses antun würden, so kann es doch vorkommen das ein Kind bei der Toberei umgerannt wird oder ein Hund beim Spiel mal etwas kurz über den Stock oder das Spielzeug fasst und die Finger dazwischen kommen können. Es ist schon wichtig aufzupassen wie gespielt wird um das Spiel zu beeinflussen und notfalls in andere Bahnen zu lenken oder rechtzeitig abzubrechen damit niemand überfordert wird.

Unsere Beagle mit unserem Enkel - ein gutes Team
Beagle Welpe Carlos
Unsere Beagle sind sehr gut sozialisier und Kindern gegenüber sehr aufgheschlossen.
Beagle und Kinder - Bild
Beagle Welpe mit Kind

Beagle und Katze - kein Problem!

Katze und Beagle verstehen sich nach eventuellen Startschwierigkeiten sehr gut.
Unser Beaglewelpe Gretel vom Glasbachtal mit unserer Katze
Unsere Beagle und unsere Katze - ein Dream Team

Beagle und Katze - kein Problem!
Zu unserer kleinen Beaglemeute gehört noch ein kleiner Fast-Beagle.
Natürlich auch eine kleine Dame!
Wie man sehen kann, ein unzertrennlicher Haufen, der uns sehr viel Freude bereitet.
Eine Beaglefreundschaft zwischen Katze und Beagle, die schon Jahre anhält.

Geben Sie der Katze ausreichend Platz damit die Katze dem Beagle aus dem Weg gehen kann.
Ältere Katzen weisen Ihren kleinen Beagle kurz mal in die Schranken und klären die Fronten.
Im allgemeinen sieht das schlimmer aus als es ist. Alles andere regelt die Zeit.
Viele unserer Welpen sind in Katzenhaushalten und uns ist kein einziges Problem bekannt.
Sollte Ihre Katze allerdings ein verkappter Kampfhund sein, so raten wir von der Anschaffung eines Hundes ab. Die Verletzungen bei einer derartigen Zusammenkunft wären eindeutig zum Nachteil des Welpen.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü